Wohin geht der Deutsche Titel im Muay Thai?

veröffentlicht am

In der Gewichtsklasse bis 72,5 Kg wird es Farid Mohamadi von den Thai-Bombs Mannheim mit Jan Otterbein (Fitnfight Wuppertal) aufnehmen. In der Klasse bis 82,5 Kg wird der Heidelberger Simon Hinkel (Chana Nork Heidelberg) auf Umar Davlatov (Bujin Gym Rommerskirchen) treffen. Beide Kämpfe gehen um die Deutsche Meisterschaft im Muay Thai und beide Lokalmatadore werden natürlich alles dafür tun, die Championsgürtel nach Mannheim und Heidelberg zu holen.

Farid Mohamadi das Kraftpakt der Thai-Bombs Mannheim trifft in seinem Titelkampf auf Jan Otterbein aus Wuppertal. In diesem Kampf treffen Explosivität und Physis auf Technik und Ringstrategie. Der 21jährige Mohamadi kann auf eine Bilanz von 20 Siegen aus 24 Kämpfen bauen. Otterbein verließ bei 16 Kämpfen 14 mal den Ring als Sieger. Ob Mohamadi den Titel nach Mannheim holen kann, ist daher mehr als offen.

Simon Hinkel ist ein Kämpfer der vor keinem Gegner zurückschreckt. Diesmal geht es um den deutschen Titel im Muay Thai und damit um den bisherigen Höhepunkt seiner Kämpferkarriere.

Mit Umar Davlatov aus dem Bujin Gym hat der sympathische Sportstudent aus Heidelberg einen überaus starken Gegner vor den Fäusten. Davlatov hat eine Bilanz von 51 Siegen aus 64 Kämpfen und gilt als brillanter Techniker im Muay Thai. Um so intensiver bereitet sich Hinkel auf diese Titelchance vor. Zudem ist er mit 27 Siegen aus 38 Kämpfen selbst kein Neuling mehr.

Frauenpower auf der Fight Night Mannheim!

Luisa Schwirten von den Thai-Bombs Mannheim wird nach zwei Jahren ohne Kampf auf der Fight Night, hier wieder in den Ring steigen. Mit Tiziana Olmo hat sie allerdings keine Aufbaugegnerin, sondern die aktuell stärkste Kämpferin in der Gewichtsklasse bis 54 Kg vor den Fäusten. Olmo konnte von 18 Kämpfen 15 gewinnen und ist Weltmeisterin nach Version der AFSO. Schwirten konnte von 19 Kämpfen 13 siegreich gestalten und hat 2017 den deutschen Titel im IFMA Muay Thai nach Mannheim geholt. Trotzdem eine schwierige Aufgabe für Schwirten, zumal der Kampf nach für sie ungewohnten K1 Regeln ausgetragen wird.

Anke Kemmer vom Pavan Sut Gym Oberwesel wird einen internationalen Muay Thai Kampf gegen Eliska Pelechova (Gladiators Gym Tschechien) bestreiten. Kemmer gilt als die stärkste deutsche Muay Thai Kämpferin in der Gewichtsklasse bis 61 Kg. Sie hat aktuell 18 Siege aus 26 Kämpfen zu Buche stehen. Pelechova ist die tschechische Meisterin im Muay Thai in dieser Gewichtsklasse und konnte von 32 Kämpfen 16 für sich entscheiden. Deutschland VS Tschechien. Welche Athletin wird hier den Ring als Siegerin verlassen?